Artikel mit dem Tag "Bienen in der Stadt"



29. Dezember 2018
Die GBA-Langenhagen (Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit mbH) setzt sich für den Artenschutz von Bestäuber-Insekten ein und lässt ihr Außengelände mithilfe "Summender Gärten" bunter und lebendiger gestalten. Mit einem fachkundigen Aufblühen des Quartierplatzes sollen Menschen, Bienen und Schmetterlinge gleichermaßen angezogen werden.

22. November 2018
Dem Trend der Friedwälder entgegen blühen: Friedhöfe sind wichtige Orte für den Naturschutz. Neben weiteren Vorteilen bietet eine insektenfreundliche Dauergrabbepflanzung viele Nektar- und Pollenspender für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge.